Kunsthaus Essers

Hauptstrasse 21 - D-69151 Neckargemünd

Tel.: +49 (0)6223 954 2102

 

Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung

Restaurierung

 

Moderne und historische Kunst lebt, atmet und altert. Diese Prozesse sind natürliche Alterungsvorgänge, die auf alle Gebrauchsgegenstände zutreffen. Kunst gewinnt durch diese Alterungsprozesse an Aura und erhält die sogenannte Patina.

 

Restaurieren heißt deshalb nicht „wieder neu machen“. Es ist wichtig, zwischen der natürlichen Patina und Verschmutzungen oder Ausbesserungen zu unterscheiden. Während früher Kunsthandwerker für Ausbesserungen, Auffrischungen und Renovierungen der Kunstwerke zuständig waren, kümmern sich heute Spezialisten um eine fachgerechte Restaurierung nach modernen Maßstäben.

 

Modernes Restaurieren ist heute die Verbindung von traditionellen Handwerkstechniken, künstlerischen Fähigkeiten, chemischen 'Know How' und kunstgeschichtlichem Wissen. Restauratoren mit diesem Fachwissen werden heute an Hochschulen und Universitäten zu Spezialisten ausgebildet. Jede Restaurierung interpretiert ein Kunstwerk nach dem Geschmack seiner Zeit. Ästhetische Vorlieben unserer Zeit können in der Zukunft gering geschätzt werden. Daher ist die Reversibilität der Maßnahmen wichtig, jeder restauratorische Eingriff sollte rückgängig zu machen sein. Ebenso wichtig ist der zerstörungsfreie Eingriff in das Objekt.

Einlieferungszustand

Zustand n. Bearbeitung